Fuehren in der Krise - Vorschau

Führen in der Krise

Erfahrungsaustausch für Schule

Schulen haben in den letzten Wochen eine massive Krise erlebt. Für Schulleiter*innen und die gesamte Schulgemeinschaft waren dies Wochen voller Herausforderungen. Was habe ich gelernt? Was habe ich gut gemacht? Was könnte ich in Bezug auf die Schulgemeinschaft anders machen? Das sind die Fragen dieses interaktiven Webinars.

In diesem interaktiven Format (120 Minuten) geht es vor allem um den Austausch. In keiner Krise gibt es Patentrezepte und dies gilt in besonderer Weise für eine so weitgehende Krise wie dieser. Wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie in der Rolle der Schulleitung grundsätzlich mit der Krise umgehen können. Im Vordergrund steht allerdings der Austausch mit anderen Schulleiter*innen.

Was Sie für sich mitnehmen können

  • Zeit und Raum über die Krise nachzudenken
  • den kollegialen Austausch
  • Anregungen, wie Sie Ihre Schule in der Krise gestalten können

Ablauf
Nach einem ersten moderierten Erfahrungsaustausch und einer kurzen Einführung in die Natur von Krisen, tauschen Sie sich in Kleingruppen zu den für Sie interessanten Themen und Fragestellungen aus.

Im Anschluss an das Webinar erhalten Sie ein Dokument mit gesammelten Themen, Aspekten und Hinweisen aus dem Webinar. Als Mitglied der beWirken Community können Sie sich auch mit Kollegen in unserem Netzwerk weiter zu dem Thema austauschen.

Hintergrund zu den Dozenten

  • Martin Roth, viele Jahre Schulleiter eines Gymnasiums in Rheinland, heute Referent für Führungskräftequalifizierung für Berlin und Brandenburg.
  • Philipp C. Struwe, seit vielen Jahren Mitglied der erweiterten Schulleitung des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin – eine Eliteschule des Sports.

Preis

16 +2,17 € Gebühr
  •  

Termine

Do. 3. September 2020

15:30 – 17:30 Uhr
zum Anfang der Webseite

Das passende Angebot ist noch nicht dabei?

Bleib auf dem Laufenden und wir melden uns, sobald es neue Angebote gibt.