Gaming und Lernen - Vorschau

Gaming und Lernen

Unterricht mit digitalen Spielen und Gamification verknüpfen

Wir möchten euch Lust aufs Spielen machen. Möglichkeiten aufzeigen wie man spielend lernen kann und Me-thoden sowie Beispiele für den Unterricht geben und live ausprobieren.

In diesem interaktiven online Seminar (120 Minuten) beleuchten wir niederschwellig die Potenziale wie auch die Gefahren des Gaming.

Schon Schiller sagte „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“

Spielen als Methode hat eine lange Tradition im Klassenraum, bekam aber in der heutigen Zeit durch Fortnite und Co. einen faden Beigeschmack. Gaming als neues Buzzword polarisiert und emotionalisiert. Hier setzen wir an. Die Basis legt ein Blick in die aktuelle, massentaugliche Spielekultur und beliebte Games. Darauf aufbauend beleuchten wir die Herausforderungen und richten dann den Blick auf Potenziale spielerischer Elemente im (digi-talen) Klassenraum, Serious Games, und Methoden für den Unterricht.

Was Sie für sich mitnehmen können

  • Unterschied zwischen Gaming und Spielen
  • Einblick was gerade gezockt wird, welche Genre es gibt und welche Herausforderungen
  • Spielend lernen (von analog zu digital): Überblick welche Kompetenzen gefördert werden
  • Spieledidaktik und -methodik
  • Methoden, Spiele und Best Practice für den eigenen Unterricht

Ablauf
Der Workshop ist dreigeteilt. Wir steigen ein mit einem gemeinsamen Spiel für alle Teilnehmenden, um die Motivation und Wirkung zu verdeutlichen. Es folgen ein Impuls & Austausch zu Gaming, der Lebensrealität der Schüler*innen, zu Potenzialen und Herausforderungen digitaler Spiele und die Verknüpfung zum Unterricht. Im letzten Teil des Workshops zeigen und probieren wir Methoden und Spiele aus, und geben den Teilnehmenden die Chance gemeinsam Einsatzmöglichkeiten für den persönlichen Kontext zu überlegen und Rückfragen zu stellen.

Im Anschluss an das online Seminar bekommen die Teilnehmenden die Präsentation (PDF) mit allen Inhalten und ein umfangreiches Padlet als Sammlung von wichtigen Tipps, Videos, Quellen und Links zur Verfügung gestellt. Weiterhin stehen wir nach Abschluss des online Seminars für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

Hintergrund zu den Dozenten
Social Web macht Schule setzt sich digital und analog für einen mündigen Umgang mit digitalen Medien, insbe-sondere sozialen Netzwerken ein. Wir klären in Workshops für Schulklassen und Abendveranstaltungen für Eltern und Lehrende über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Nutzung des Internets auf. Immer auf Augenhöhe stehen wir für ein selbstbestimmtes und aufgeklärtes Miteinander im Internet ein – gegen Fake News, Cybermobbing und Suchtgefährdung.

Preis

22 +2,55 € Gebühr
  •  

Termine

Di. 10. November 2020

16:00 – 18:00 Uhr
zum Anfang der Webseite

Das passende Angebot ist noch nicht dabei?

Bleib auf dem Laufenden und wir melden uns, sobald es neue Angebote gibt.