Selbstorga Homeoffice - Vorschau

Selbstorganisation für Lehrende im Homeoffice

Wie das Wichtigste in der begrenzten Zeit gelingt

Unterrichtskonzepte vorbereiten für den analogen und digitalen Unterricht, immer noch ein Backup parat haben und nebenbei die Familie unter den Hut bekommen. Wie in wenig Zeit strukturiert das wichtigste geschafft werden kann, dabei soll dieses Webinar helfen.

In diesem interaktiven Webinar (90 Minuten) geben wir Ihnen einen Einblick in das Thema Selbstorganisation im Homeoffice, zeigen Chancen und Herausforderungen der Arbeit von zu Hause aus auf. Sie erhalten Methoden und Hinweise zur Zielsetzung und Prioritätensetzung, Möglichkeiten wie Sie Ihre Zeit und Ihren Arbeitstag planen können und eine Sammlung von digitalen Werkzeugen, die Sie dabei unterstützen.

Was Sie für sich mitnehmen können

  • Was Selbstmanagement umfasst
  • Wie Sie Ziele setzen und Prioritäten festlegen
  • Wie Sie Zeit und (Arbeits-)Tage planen
  • Welche digitalen Werkzeuge Sie dabei unterstützen können 

Ablauf
Während des Webinars bekommen Sie einen Impuls zu Selbstmanagement, Tipps zur Umsetzung im Alltag und verschiedene Methoden vorgestellt. Hierdurch bekommen Sie die Möglichkeit eine geeignete Herangehensweise für Ihre individuelle Situation zu finden und digitale Werkzeuge kennenzulernen, welche Sie dabei unterstützen. Im Anschluss ist ein Raum zum Austausch unter Kolleg*innen und für weitere Rückfragen gegeben.

Im Anschluss an das Webinar bekommen Sie die Präsentation (PDF) mit allen Inhalten und ein padlet als Sammlung von wichtigen Tipps, Quellen und Links zur Verfügung gestellt. Weiterhin stehen wir nach Abschluss des Webinar für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

Hintergrund zu Social Web macht Schule
Social Web macht Schule setzt sich digital und analog für einen mündigen Umgang mit digitalen Medien, insbesondere sozialen Netzwerken ein. Wir klären in Workshops für Schulklassen und Abendveranstaltungen für Eltern und Lehrende über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Nutzung des Internets auf. Immer auf Augenhöhe stehen wir für ein selbstbestimmtes und aufgeklärtes Miteinander im Internet ein – gegen Fake News, Cybermobbing und Suchtgefährdung.

Preis

16 +2,23 € Gebühr
  •  

Termine

Di. 9. Juni 2020

16:00 Uhr – 17:30 Uhr
zum Anfang der Webseite