Zivilcourage im Netz - Vorschau

Zivilcourage im Netz – Gegen Hass & Hetze

Zivilcouragiertes Handeln in digitalen Konflikten

In diesem Onlinetraining (ca. 75 Minuten) lernen wir Formen von Hass und Hate-Speech im Internet kennen und trainieren Gegenrede. Schwerpunkt unseres Trainings sind interaktive Rollenspiele: Die Teil-nehmenden schlüpfen in die Rollen der Angreifer*innen, Angegriffenen, Zuschauer*innen und Gegen-redner*innen und können sich selbst in den verschiedenen Rollen ausprobieren. Dabei testen und erle-ben sie, welche Methoden Hass zu stoppen, funktionieren und welche das Gespräch eher noch weiter eskalieren. Dabei verfolgt unsere Methode drei Ziele: 1. Die Angegriffenen zu unterstützen und zu stärken, 2. Den Angreifer*innen klare Grenzen zu setzen und sie zu konfrontieren und 3. Zuschauende, die noch unbeteiligt sind, ebenfalls zum Eingreifen und zur Unterstützung mobilisieren.

Was Sie für sich mitnehmen können

  • Sie können lernen, wie digitale Zivilcourage im Netz funktionieren kann
  • Sie trainieren verschiedene Gegenredestrategien
  • Sie können sich mit anderen Interessierten vernetzen und gemeinsam in Aktion treten

Ablauf

Nach einem Kennenlernen und einer (technischen) Einführung lernen Sie etwas zu den Spezifika von Hass, Hetze und Zivilcourage im digitalen Raum. Im Anschluss steht das zentrale Rollenspiel. Hier werden in mehreren Durchläufen verschiedene Rollen (Angegriffene*r, Angreifende*r, Zuschauer*in, Eingreifen-de*r) angenommen. In einer Auswertung der Rollenspiele lernen wir noch mal ganz konkret, welche Ge-genrede-Strategien im Netz funktionieren und wie mensch sicher und effektiv zivilcouragiert handeln kann.

Im Anschluss an das Webinar bekommen Sie eine Präsentation mit allen wichtigen Tipps, Vorlagen und Links aus dem interaktiven Workshop. Als Mitglied der beWirken Community können Sie sich auch mit Kol-leg*innen in unserem Netzwerk weiter zu dem Thema austauschen.

Mit „LOVE-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz“ setzen wir der Welle aus Hass, Herabwürdigungen und Beleidigungen im Internet eine Bewegung der digitalen Zivilcourage entgegen. Viele Internetnut-zer*innen wollen sich für ein positives Miteinander im Netz einsetzen, aber wissen nicht, wie. Mit LOVE-Storm wollen wir interessierte und engagierte Menschen darin befähigen, dem Hass und Cyber-Mobbing im Netz effektiv entgegen zu treten.

Preis

15 +2,17 € Gebühr
  •  

Termine

Di. 19. Mai 2020

17:00 Uhr – 18:15 Uhr
zum Anfang der Webseite

Das passende Angebot ist noch nicht dabei?

Bleib auf dem Laufenden und wir melden uns, sobald es neue Angebote gibt.